Es muss nicht immer ein ganzes Haus sein...

Vielleicht haben Sie bereits ein Gebäude und Sie haben die Aufgabe, es neuen Gegebenheiten anpassen zu müssen.

 

Mit dem Baustoff Holz haben Sie alle Freiheiten, um bedarfsgerecht auf wohngesunde Weise um- und anzubauen und die bestehende Bausubstanz sinnvoll zu ergänzen oder sie ökologisch zu sanieren.

Denkbar ist beispielsweise ein zusätzliches Stockwerk, das ein Einfamilienhaus mit einer Einliegerwohnung ergänzt und es damit von der Einnahmen- und Steuerseite neu bewertet. Oder einen Anbau als separaten, aber familiennahen Wohnbereich für die ältere Generation, womit Ihr Haus dann zum Mehrgenerationenhaus wird. Oder ein Anbau für Büro- oder Gewerberäume, in denen Sie sich beruflich entfalten können.

Wie Sie Ihren Lebensraum auch nutzen – wir helfen Ihnen gerne bei der Planung und der fachgerechten Ausführung. Sie bestimmen, ob Sie uns alles übertragen oder ob Sie Eigenleistung mit einbringen wollen.

Gerade bei Umbauten und Erweiterungen haben Sie auch die Chance, die vorhandene Haustechnik zu bewerten und zu überdenken. Denn in den meisten Fällen entspricht sie nicht mehr dem neuesten Stand. Auch dabei stehen wir und unsere Partner mit fachlichem Rat und speziellem Know-how zurVerfügung – damit Sie jeden Umbau locker „schultern“.